Home

Abwasserbeseitigung in Bad Waldsee

Gewässerschutz, Hochwasserschutz, Hygiene...

Auf dieser Internetseite informiert Sie die Stadt Bad Waldsee über alle Themen der Stadtentwässerung/ Abwasserreinigung. Hier finden Sie umfangreiche Informationen, Formulare und Satzungen und alles, was Sie auch als Hausbesitzer wissen sollten.

Der Betrieb von Abwasseranlagen - Kanalisationen und Kläranlagen - ist in den letzten Jahren und Jahrzehnten immer komplexer geworden. Die Verantwortung, die das Betriebspersonal trägt, wird immer größer. Die Anlagen werden technisch aufwendiger. Auch auf der Kläranlage Bad Waldsee. Geplant wird die 4. Reinigungsstufe zur Spurenstoffelimination (z.B. Arzneimittel). Sie soll in vier Jahren in Betrieb gehen. Das verlangt nach bestens qualifiziertem und motiviertem Personal. Nach Mitarbeitern, die sich ein Leben lang fort- und weiterbilden, die sich untereinander fachlich austauschen und beraten.  

Abwasseranlagen zählen zur Kritischen Infrastruktur. Nicht erst seit der Corona Pandemie. Sie leisten einen großen Beitrag zur Gesundheit der Bevölkerung. Die Grundlage für unseren Wohlstand. Auch und gerade in Pandemiezeiten müssen die Abwasseranlagen funktionstüchtig sein. Es gibt hier keinen "Corona-Bonus".      

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich auch persönlich zur Verfügung.
Auf unserer Kontaktseite finden Sie die entsprechenden Ansprechpartner für Ihre Anliegen.


Coronakrise im Klärwerk

Wegen eines Corona-Verdachtsfall haben vier Mitarbeiter der SEW-Bad Waldsee zwei Wochen in einem Wohnwagen auf dem Klärwerkgelände übernachtet.

Zum Filmbericht von Regio-TV


Informationen zu aktuellen Baustellen

Das Kanalnetz in Bad Waldsee wird kontinuierlich gewartet, ausgebaut und saniert. Deshalb kann es immer wieder zu Behinderungen kommen. Wir informieren Sie hier über aktuelle Baustellen.


Rückstau aus dem Kanalnetz

Rückstau aus dem Kanalnetz ist bundesweit ein Dauerthema. Nicht nur Stark- oder Gewitterregen können dazu führen, dass  Keller voll laufen. Auch Betriebsstörungen im Kanalnetz können Rückstau verursachen. Wie Sie Ihr Gebäude gegen Rückstau schützen können und weitere Informationen zu diesem Thema, erfahren Sie hier.


Hochwassergefahrenkarte

Hier geht es zur interaktiven Hochwassergefahrenkarte

Die Karten liegen im Fachbereich Bauen und Stadtentwicklung, Ravensburger Straße 2, Zimmer 206 (Frau Michelberger) aus, und können dort während den Sprechzeiten eingesehen werden.